Cookie-Nutzung

Die Constructa Website verwendet Cookies, damit Sie Ihrem Warenkorb Artikel hinzufügen oder einen Techniker online buchen können. Sie ermöglichen uns auch, anonyme statistische Daten zu speichern, um die Performance unserer Website laufend zu optimieren. Wenn Sie mehr über die Cookie-Nutzung erfahren möchten, dann bitte klicken Sie auf den Link ""Datenschutz"".

 

Tier Cake Pops

Tier Cake Pops
Bitte hinunter scrollen

Süßer Zoo am Stiel.

Übersicht:

10 Stück
165 Minuten Zubereitung

Für die Grundmasse

  • 1 Kastenkuchen, Nuss-, Honig- oder Marmorkuchen, ca. 250 g
  • 100 g Frischkäse
  • 10 Lolliestiele
  • 50 g weiße Schokolade, zum Kleben der Lolliestiele
  • 250 g weiße Cake-Pop-Glasur
  • 1 Glas mit Zucker zum halten der Cake Pops

Zum Verzieren

  • verschiedene Lebensmittelfarben, zum Färben der Glasur, gelb, rot, rosa etc.
  • Rollfondant, in Hellbraun, Hautfarben, Schwarz, Weiß, Orange-Rot, Rosa, Hellrosa, Rot
  • essbarer Kleber
  • schwarzer Lebensmittelfarbstift

Zubereitung:

Schritt 1

Schritt 1

Den Kuchen in Stücke brechen.

Schritt 2

Schritt 2

Die Stücke zu feinen Bröseln zerkrümeln.

Schritt 3

Schritt 3

Den Frischkäse dazugeben.

Schritt 4

Schritt 4

Die Kuchenbrösel mit dem Frischkäse zu einer gut formbaren Masse verkneten. Falls nötig noch etwas Frischkäse dazu geben. Etwa walnussgroße Kugeln daraus formen.

Schritt 5

Schritt 5

Die Schokolade hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Lolliestile mit etwas geschmolzener Schokolade in die Kugeln kleben. Etwa 15 Minuten kalt stellen, damit die Schokolade ganz fest ist.

Schritt 6

Schritt 6

Die Cake Pop Glasur gemäß Packungsangaben schmelzen und in ein hohes schmales Gefäß geben.

Schritt 7

Schritt 7

Die Cake Pops in die Glasur tauchen, kurz abtropfen lassen.

Schritt 8

Schritt 8

Zum Trocknen in einen Becher mit Zucker stecken.

Schritt 9

Schritt 9

Nun die Cake Pops farbig glasieren: Für Küken gelbe Glasur, für Schweine rosa und für Schafe weiße Glasur verwenden (oder mit Lebensmittelfarbe einfärben). Solange die Glasur noch nicht ganz fest ist mit den Details des jeweiligen Tieres verzieren:

Zum Verzieren

Für die Kuh

Für die Kuh

einen Rüssel anfertigen wie für das Schwein, aber aus dunklerem Rollfondant und mit etwas größeren Nasenlöchern. Vier Beine aus weißem Rollfondant rollen und mit schwarzen Klauen bekleben. Aus hellbraunem Rollfondant zwei kleine Hörner modellieren. Eine Zunge aus rotem Rollfondant anfertigen. Die Ohren doppellagig arbeiten: Die größere Tropfenform in Weiß, darauf einen etwas kleineren Tropfen aus rosa Rollfondant befestigen. Das Cake Pop mit schwarzen Kuhflecken versehen und die Details aufkleben. Die Augen arbeiten wie beim Schaf. Ein Auge mit einem schwarzen Ring umlegen.

Für das Hähnchen

Für das Küken

aus orange-rotem Rollfondant zwei Füße, einen spitzen Schnabel und einen Hahnenkamm formen und alles auf ein gelbes Cake-Pop kleben. Die Augen wie beim Schaf arbeiten. Zusätzlich zwei schwarze Nasenlöcher aufmalen.

Für das Schwein

Für das Schwein

vier rosa Füße formen, einen hellrosa Rüssel und 2 Schweinsohren. In die Rüsselscheibe zwei kleine Löcher bohren und je eine schwarze Mini-Kugel aus Rollfondant hineinsetzen und flach drücken. Alle Details am rosa Schweinekörper anbringen. Die Augen wie beim Schaf arbeiten. Ein Auge mit einem Herz aus hellrosa Rollfondant umranden.

Für das Schaf

Für das Schaf

aus hellbraunem Rollfondant einen ovalen Kopf formen. Aus hautfarbenem Rollfondant ein kleines Herz ausstechen und als Nase auf den Kopf drücken. Zwei etwas größere Herzen ausstechen, jeweils mittig zusammenfalten und als Ohren anbringen. Zwei winzige schwarze Tropfen als Augen aufkleben und mit zwei weißen Pupillenkugeln fertig stellen. Den Kopf mit essbarem Kleber am Schafskörper fixieren. Vier Beine aus hellbraunem Rollfondant von unten am Körper fixieren. Aus weißem Rollfondant eine hauchdünne Wurst rollen, diese flach drücken, in etwa 2 cm lange Stücke schneiden und jedes Stück zur Rosette aufdrehen. Als Wolle auf dem Schafskörper anbringen.

Markus Sämmer

Tipp von Markus Sämmer

„Beim Schmelzen der Schokolade darauf achten, dass kein Wasser in den Schokoladen-Topf gelangt. Alternativ kann man die Schokolade auch in einem luftdichten Gefrierbeutel ins Wasserbad geben.“

Gebrauchs-anleitungen

In der Gebrauchsanleitung erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Constructa Hausgerät. Sie können diese hier einfach und bequem herunterladen.

Service

Egal ob Fragen, Kundendienst, Zubehör, Ersatzteile oder unsere 24 Monate Herstellergarantie: Wir sind auch nach dem Kauf für Sie da. Im Internet, per Telefon oder durch unsere Fachhandelspartner.

089 54 020 755

Händler finden

Unsere Constructa Geräte erhalten Sie exklusiv im autorisierten Fachhandel. Hier werden Sie kompetent vor Ort beraten, können sich in Ruhe informieren und so einfach die beste Entscheidung treffen.